eBook Die geheime Sprache der Katzen – Z55z.co

Kann man die Katzensprache lernen Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was Ihnen Ihre Katze genau sagen m chte Die Autorin ist der Frage mit den Methoden der Sprachwissenschaft auf den Grund gegangen Sie stellt die ganze Bandbreite der k tzischen Laut u erungen vor und erkl rt, was sie in unterschiedlichen Situationen bedeuten k nnen Neben einem Schnellkurs in Katzen Phonetik gibt sie dem Katzenfreund ganz praktische Tipps an die Hand, die er zu Hause im Umgang mit der eigenen Katze anwenden kann Da kann es durchaus zu berraschungen kommen Oder auch zum besseren Verst ndnis Auf jeden Fall zu einer besseren Beziehung Einiges in diesem Buch erweitert den Horizont des Lesers durchaus F r Nicht Linguisten k nnte sich dieses Werk wohl auf etwa 20 30 Seiten beschr nken, ohne dass dem Katzenhalter relevante Informationen entgehen.Die f r mich als sprachwissenschaftlichen Laien erm denden detaillierten Beschreibungen von k tzischen Laut u erungen habe ich nur punktuell zur Kenntnis genommen und dadurch einen gro en Teil des Textes bersprungen.Die recht einseitige Besch ftigung mit Laut u erungen scheint zudem nur bedingt hilfreich Das f r Katzen und ihre Menschen ebenso wichtige Kommunikationsmittel der K rpersprache wird von der Autorin, bedingt durch ihren Ansatz, stark vernachl ssigt.Die Auswahl der Laut u erungen erscheint zumindest teilweise subjektiv, was bei einer Anzahl von nur wenigen Probanden nicht erstaunt So k nnen wir berichten, dass das im Buch nur kurz erw hnte Fauchen eine gr ndlichere W rdigung erfahren h tte, wenn man unsere Katzen zu Grundlage der Untersuchung gemacht h tte.Als Ratgeber im Umgang mit Katzen ist das Werk wenig geeignet Ein Beispiel Wenn ein Kind wei , dass das Gurren eine freundliche Begr ung ist, braucht es nicht mit Angst zu reagieren Kinder, vor allem kleine, lernen ganz anders Katzen zu verstehen, als so mancher Sprachwissenschaftler sich das vorstellt ber das Wissen, den Verstand, l uft da wenig Eher ist im Prozess des Sich Kennenlernens Intuition gefragt.Zusammenfassend kann ich sagen, dass dieses Buch zusammen mit anderen an einem stillen rtchen liegt, dort aber bereits ein Schattendasein fristet und wohl bald entfernt wird dieses rtchen ist bei uns der Testbereich f r neue Lekt re es reicht zum Bl ttern, aber echte Infos gitb es nicht. Das Buch informiert in lebendiger, leicht verst ndlicher Sprache die doh so typische Art der Katze, sich aus zu dr cken und vor allem Geh r zu verschaffen.