epub pdf Die letzte Fahrt - ThrillerAutor Petra Mattfeldt – Z55z.co

Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt, habe es in Eins durchgelesen Die Spannung hielt sich von Anfang, bis zum Ende, nicht eine Minute hatte ich das Gef hl, mich zu langweilen.Dies war mit Sicherheit nicht das letzte Buch, welches ich von der Autorin gelesen habe, bin gespannt auf das n chste. Vermisst Carla Bornkamp,Jahre alt, mittelblond, blaue Augen m gro, schlanke FigurAuf einem Autobahnrastplatz wird eine Frauenleiche gefunden Nur aus der Nhe ist zu erkennen, dass die aufwendig zurechtgemachte Frau tot ist Die Leiche hat frappierende hnlichkeit mit der vermissten Carla Bornkamp Doch die Identifizierung der Toten ergibt, dass es sich um eine andere Frau handelt, die bereits vor vielen Jahren verschwunden ist Ist es purer Zufall oder hat die Polizei es mit einem Serientter zu tun Und wo war die aufgefundene Tote ber all die Jahre Kriminalhauptkommissar Marcus Labrenz und der Journalist David Cramer, der bereits seit Monaten im Fall Bornkamp Recherchen betreibt, stehen vor einem Rtsel Die beiden steigen immer tiefer in den Fall ein und suchen verzweifelt nach einer Verbindung zwischen den Frauen, nicht ahnend, dass der Tter ihnen immer einen Schritt voraus ist Knnen Labrenz und Cramer den Mrder identifizieren und stoppen, bevor es weitere Opfer gibt Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt Es wird eine Leiche gefunden, diese hat eine auff llige hnlichkeit mit einer Vermissten, Carla Bornkamp Die Identifizierung der Toten ergibt, dass es nicht Carla Bornekamp ist, die bereits vor vielen Jahren verschwunden ist Der Journalist David Cramer h ngt an diesem Vermisstenfall und glaubt nicht an die zuf llige hnlichkeit der beiden Frauen Gibt es einen Serient ter Warum wurde die Frau erst soooo viele Jahre nach ihrem Verschwinden get tet Lebt Carla Bornefeld vielleicht noch Besteht eine Chance sie zu retten Der Kommissar Marcus Labrenz und David Cramer versuchen Antworten auf diese Fragen zu finden Sie suchen verzweifelt nach einer Verbindung zwischen den Frauen und ahnen nicht, dass der T ter ihnen immer einen Schritt voraus ist Der Wettlauf gegen die Zeit rei t den Leser in den Bann, lediglich zum Ende hin wirkt die Story gek rzt und man hat das Gef hl eines appruten Endes, wobei dieses Ende nicht unbedingt zu erwarten war. Ein spannender Thriller, den man nicht mehr weglegen kann Die Spannung blieb im ganzen Buch erhalten Ich werde in Zukunft noch andere B cher der Autorin kaufen. Ich habe diesen Krimi an einem Tag durchgelesen Spannende solide Krimikost, mit Page Turner Effekt Sympathisches Ermitterteam und Opfer, die sich nicht zu Opfern machen lassen Empfehlung Diese Roman hat mir sehr gut gefallen w rde ihn weiter empfehlen Diese Roman du mich neugierig gemacht und ich hab mir weitere B cher von der Schriftstellerin bestellt und auch schon gelesen gute Geschichten gutgeschrieben aus meiner Sicht w rde ich sagen empfehlenswert Mein erstes Buch dieser Autorin und kein Reinfall Der Plot ist spannend, nicht ganz allt glich, aber dennoch nicht an den Haaren herbeigezogen.Die Figuren gut gezeichnet, recht lebendig, deren Handlungen nachvollziehbar einzig beim T ter stellen sich Fragen, den finde ich nicht so ganz berzeugend und auch nicht immer logisch das d rfte aber auch dem Umstand geschuldet sein, dass es auch f r die Autorin nicht ganz einfach ist, sich in eine derartige Pers nlichkeitsentwicklung hinein zu denken.Fl ssiger Schreibstil, gut zu lesen, teilweise etwas genug Blah blah bzw Beschreibungen von Nebens chlichkeiten, die keinen Einfluss auf die Geschehnisse oder die Figuren haben und man sich fragt, weshalb das berhaupt erw hnt wird.Die Spannung wird gut durchgezogen bis zum Schluss und dieser ist dann noch etwas anders, als man erwartet h tte, sozusagen ein besonderer Akt der Gerechtigkeit.Alles in allem sehr gute Unterhaltung ohne wesentliche Fehler oder St rfaktoren, die aber nicht den Schlaf raubt. Vor 12 Jahren verschwanden innerhalb kurzer Zeit 2 Frauen Pl tzlich taucht eine der beiden Vermissten wieder auf tot und offenbar drogenabh ngig in ihren letzten Lebensjahren Wo war sie und was f r ein Schicksal hat sie in den letzten Jahren erleiden m ssen Gegenwart wieder verschwinden 2 Frauen auf die selbe Weise Gibt es einen Zusammenhang Diese Fragen besch ftigen den Polizisten Marcus Labrenz und seinen Freund, den Journalisten David Cramer Gemeinsam kommen sie dem perfiden T ter auf die SpurMit Die letzte Fahrt ist Petra Mattfeldt ein rasanter, kurzweiliger Thriller gelungen, das Buch weg zu legen f llt schwer Bitte mehr von diesem Ermittler Duo