Kostenlos pdf Guter Hund, böser Hund: Wegweiser für Rudelführer – Z55z.co

Wie gef hrlich sind Hunde und ihre Menschen Die Angst vor Problemhunden w chst Doch Bei en ist keine Rassefrage Hunde senden normalerweise klare Signale, die zeigen, in welcher Stimmung sie sind und was sie als N chstes vorhaben Doch am anderen Ende der Leine braucht es einen Menschen, der diese Signale deuten kann und sich selbst dementsprechend verh lt Deswegen geht der Hunderatgeber von Jochen Stadler speziell auf die Beziehung zwischen Mensch und Hund ein und zeigt, dass auch wir Zweibeiner unser Verhalten gegen ber den Haustieren anpassen m ssen, um Gefahrensituationen zu vermeiden und das Zusammenleben zu vereinfachen Einblicke in die Tierpsychologie Mit welchen Kniffen Sie unsichere, ngstliche oder aggressive Hunde beruhigen und trainieren k nnen Die K rpersprache des Hundes Was die Signale bedeuten und wie Sie mit Ihrer eigenen K rpersprache antworten k nnen Bringen Sie Ihrem Hund Befehle bei Alltagstraining f r Hunde und Menschen Es gibt keine Problemhunde Wie Sie mit dem richtigen Hundetraining jede Begegnung zwischen Hunden oder Hund und Mensch zu einem freudigen Ereignis machen Wer Hunde erziehen will, muss ihr Verhalten verstehen Wer einen Welpen adoptiert, wei , wie herausfordernd Hundeerziehung sein kann Viele kleine Racker bellen, ziehen an der Leine und h ren kaum auf die Kommandos des Herrchens Auch sp ter bleibt die Rolle des Hundehalters und Rudelf hrers anspruchsvoll Wer zum echten Hundefl sterer werden m chte, muss lernen, das Verhalten der Tiere zu verstehen und zu deuten Jochen Stadler ist Biologe, Wissenschaftsjournalist und arbeitete bei einer sterreichischen Hundewasserrettung Mit viel Humor und noch mehr praktischem Wissen hat er einen Ratgeber geschaffen, der ganz besonders auf die enge Beziehung zwischen Hund und Mensch eingeht Hundeerziehung besteht aus mehr als Sitz und Platz Dieses Hundebuch kann sogar Leben retten, denn Ein Hund ist immer nur so gef hrlich, wie sein Herrchen es zul sst


8 thoughts on “Guter Hund, böser Hund: Wegweiser für Rudelführer

  1. Tanzt aus der Reihe Tanzt aus der Reihe says:

    Lange war ich auf der Suche nach einem vielversprechenden Buch, in Richtung Hundeerziehung Training Psychologie und Verhalten Ich bin unglaublich begeistert von dieser Lekt re und sehr berzeugt von diesem Buch.Mich hat es verschlungen und ich konnte teilweise gar nicht mehr aufh ren zu lesen,weil es einfach so viel Spa gemacht hat es zu lesen.Es stehen sehr viele interessante,Wissenswerte und informative Themen beim Lesen zu Verf gung F r mich pers nlich, sch n erkl rt,authentisch und toll geschrieben.Ich kann es nur recht herzlich weiterempfehlen Es ist einer meiner Lieblingsb cher geworden


  2. Dr. M. Dr. M. says:

    Beobachtet man Hundebesitzer dabei, wie sie mit ihren Tieren umgehen, dann kann einem gelegentlich angst und bange werden Obwohl sich der Hund in seiner Sprache kommunikativ eindeutig verh lt, wird er nicht verstanden Eigentlich m sste man doch davon ausgehen k nnen, dass ein angeblich berlegenes Wesen, sich wenigstens bem ht, ein intelligentes Tier und seine Sicht auf die Welt sowie seine K rpersprache zu verstehen Doch daf r reicht es leider oft nicht Viele Hundebesitzer begreifen noch nicht einmal, dass ein Hund ganz anders tickt als ein Mensch Vielmehr behandeln sie ihn wie einen geistig etwas minderbemittelten Menschen Und das irritiert einen Hund erheblich In der Folge kommt es zu Missverst ndnissen, im schlimmsten Fall zu Bei attacken Bei t ein Hund zu, dann hat sein Halter entweder vorangegangene Eskalationsstufen nicht bemerkt oder es wurde unwissentlich der Jagd oder Verteidigungstrieb des Hundes aktiviert, der leider oft Kinder trifft.In seinem Buch beschreibt Jochen Stadler einige dieser tragischen F lle Seine Erkl rungen fallen v llig anders aus als man das aus den Medien kennt Statistiken, soweit es sie gibt, unterst tzen jedoch seine Sicht Es sind nicht die als Kampfhunde bezeichneten Rassen, die besonders in solchen Statistiken herausstechen Und es sind auch nicht fremde Menschen, die am h ufigsten von Hunden gebissen werden Spitzenreiter beim Bei en sind Sch ferhunde Und es trifft fast immer das unmittelbare, dem Hund bekannte menschliche Umfeld Nun hat man seltsamerweise noch nie davon geh rt, dass ein Verbot von Sch ferhunden droht.Was l uft also schief zwischen Menschen und Hunden Tiere kommunizieren untereinander sehr eindeutig Wenn ihnen etwas missf llt, wenn also beispielsweise ihr Revier verletzt wird oder sie Schmerzen zugef gt bekommen, warnen sie eindringlich Jeder Tierarzt, so Stadler, kennt die zehn entsprechenden Eskalationsstufen bei Hunden Erst bei Stufe 10 bei t der Hund, denn er ist gew hnlich sehr geduldig und m chte eigentlich eine solche Attacke vermeiden Hundehalter wissen in der Regel nichts von alledem Sie interpretieren ihren Hund oft v llig falsch, was das Tier dann zu einer neuen Eskalationsstufe zwingt Leider werden sie dabei auch noch von gewissen Experten unterst tzt Stadler hingegen empfiehlt einen freundlichen und respektvollen Umgang mit Hunden, was ganz selbstverst ndlich das Erlernen ihrer eigentlich v llig einfachen Kommunikation beinhaltet.Dieses Buch umfasst alles, was man vom Hundeverhalten, der Hundeerziehung und zur Auswahl der Rassen wissen muss, um ein spannungsfreies und auf Respekt beruhendes Verh ltnis von Mensch und Hund zu garantieren Aus meiner Sicht ist es eines der besten B cher ber Hunde und Menschen, das ich jemals gelesen habe Um einen Eindruck zu vermitteln, folgen die wichtigsten Kapitel berschriften Wie gef hrlich Hunde und ihre Menschen sind Welche Risiken gehen von Hunden aus Das Wesen der Hunde Das Wesen der Menschen Was einen Hund ausmacht Gene und Epigene Alltagstraining f r Hunde Alltagstraining f r Menschen.Vielleicht klingt das zun chst wie eine theoretische Abhandlung Doch das ganze Gegenteil ist wahr Stadlers Buch ist ein sehr liebevolles und praktisch orientiertes Hilfsmittel f r Menschen, die ihren Hund wirklich verstehen und vern nftig erziehen m chten, damit die Mensch Hund Beziehung gl cklich und unfallfrei bleibt Sehr engagiert geschrieben und leicht nachzuvollziehen einfach ein tolles Buch.


  3. AMZON AMZON says:

    Endlich ein Buch, das aufzeigt wie viel Verantwortung wir als Besitzer haben Hunde geben uns viele Zeichen, die wir gar nicht auf dem Schirm haben und Hunde zur Verantwortung gezogen, wenn doch mal etwas passiert Es ist bestimmt nicht f r jeden Hundebesitzer die richtige Lekt re Es kritisiert und analysiert uns Verhalten mit unseren Vierbeinern und nicht jmd ist es recht zu erfahren, dass sein Verhalten nicht Hundekonform ist F r mich eine sehr wertvolle Lekt re Unsere Vierbeiner profitieren sehr davon.


  4. Irina Irina says:

    Sehr gut vermittelt warum hunde anfangen sich nicht mehr in die gesellschaft integrieren zu wollen Gut geschrieben leicht zu lesen.


  5. Maria Konami Maria Konami says:

    Bestes Buch was ich bis jetzt ber Hundeverhalten gelesen habe.Ich kann mich den vorherigen Rezensionen nur anschlie en.Dieses Buch ist sein Geld wert, w rde gerne mehr Sterne als f nf geben.Werde es auf jeden Fall weiter empfehlen.


  6. Theresia Aschenbrenner Theresia Aschenbrenner says:

    Selber lesen, verstehen, lernen, anwenden, weitergeben.Schlie e mich den Vorschreibern an.Es gibt B cher die weiterziehen, dieses Buch bleibt


  7. Barbara Barbara says:

    Sehr interessant, als alte Hundefreundin bin ich manchmal anderer Ansicht, aber man lernt nie aus


  8. Wa-Ni Wa-Ni says:

    Alles wie beschrieben, gut verpackt zeitgerecht geliefert Alles top.